Appaloosa Alpacas, the next Generation of Alpacas

Popham Serengeti, der erfolgreichste Appaloosa Hengst in Deutschland. Feinste und faszinierende Genetik aus Australien. Serengeti ist Träger des seltenen Leopard Appaloosa-Gen (Lp-Gen) welches für das faszinierende Farbmuster auf seinem Vlies verantwortlich ist.  Bei einer Herdstudie von 1000 Tieren besaß nur ein weibliches Tier das Lp-Gen. Ein wahrer Appaloosa ist kein Zufallsprodukt sondern wird von Generation zu Generation weiter vererbt und ist genetisch nicht vergleichbar mit einem Fancy oder Multicolor Alpaka.
Auffällig sind nicht nur seine bemerkenswerten Farbmuster, sondern auch seine hohen Fleecequalitäten. Seine Flecken sind über den ganzen Körper verteilt. 
Serengeti stammt nachweislich aus der 4.Generation der Ambersun Appaloosa Alpakas aus Australien und gehört zu den seltenen männlichen Nachkommen (siehe Pedigree of Ambersun Appaloosa Alpacas).
Das Besondere ist nicht nur sein Farbmuster sondern auch seine Genetik. Sein Großvater ist der renommierte Jolimont Warrior, welcher das Bild der heutigen Alpakazucht in Australien prägt. Seine Qualitäten wurden breit und gleichmäßig an seine Nachfolgegeneration weiter vererbt.
Serengeti ist seit Mitte 2011 bei uns und ist 2012 erstmals in den Deckeinsatz gegangen. Hier die beeindruckende Pedigree of Serengeti.


Showerfolge:
Okt. 2015, 8.Internationale Alpaka Show Erfurt - 1.Platz + Reserve Champion Multi color
Feb. 2014 Alpaka Schau Süd, 1.Platz Multi color, 
Nov. 2013 'Welt der Alpakas' (Huacaya Hengste >36 Mon., Multi color 2.Platz
Huacaya Vliese, Multi color 2.Platz
Oktober 2013, 6.Internationale Alpaka Show Erfurt - 1.Platz + Reserve Champion Multi color
Juli 2013, 7.Lama & Alpakashow Lündeburger Heide - 2.Platz Multi color

Erfolgreiche Nachzuchten:
Appystar Minkar, 1.Platz - Okt. 2015, 8.Internationale Alpaka Show Erfurt

Appystar Stella Brasilia, 2.Platz - Okt. 2015, 8.Internationale Alpaka Show Erfurt


Seine Nachkommen: Die 5. Generation der Ambersun Appaloosa Alpacas
Jahr 2016    
Appystar  LAIMA
 
   
Jahr 2015    
Appystar  GIENAH Appystar STARLIGHT Appystar LEORA
     
Appystar CASSEIOPEIA    
     
Jahr 2014    
Appystar
NIHAL
Appystar
STELLA BRASILIA
 
Appystar MINKAR
 
     
Jahr 2013    
Appystar DIADEM Appystar SARGAS  

Deckservice

Serengeti steht für das Jahr 2014 für 10 Deckungen zur Verfügung, daher bitten wir um eine rechtzeitige Vorreservierung.

Die Decktaxe beträgt 900.-€.+ Mwst.

Wir können Ihnen bei Mehrfachdeckungen interessante Rabatte anbieten. Selbstverständlich können Sie bei der Deckhengstauswahl auch variieren.
 

 1 Deckung 900,00 EUR
 3 Deckungen 2400,00 EUR ( a 800,00 EUR )
 5 Deckungen 3750,00 EUR ( a 750,00 EUR )

Die Gebühren verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.
Kontakt bitte per Mail oder Tel. 033734 60062

Übernachtung in unserer Ferienwohnung ist möglich.

Im Deckpreis inbegriffen
- Wir betreuen Ihre Stute für max. vier Wochen
- Eine Trächtigkeitskontrolle mit Echolot kann gerne nach 2-3 Monaten auf unserem Hof erfolgen
- Gerne beraten wir Sie über Zucht und Geburt
- Wir bieten Ihnen ein kostenloses Nachdecken bei Leerbleiben der Stute,
sowie bei Abort oder bei frühzeitigen Ableben des Fohlens innerhalb von zwei Wochen nach der Geburt


Aufgrund der aktuellen Tuberkulosesituation möchten wir Ihre und unsere Tiere schützen! Wir bitten um einen Nachweis über die Herkunft der Stute.
Wir nehmen keine Stuten zur Belegung welche in den letzten 12 Monaten aus England, Frankreich, Holland und Belgien importiert wurden oder aus Herden stammen in welche solche Tiere in den letzten 12 Monate integriert wurden.

 

 

Pedigree

Vater: Ambersun Camouflage Mutter: Popham Cleopatra mit Serengeti

Pedigree of Camouflage
Pedigree of Ambersun Appaloosa Alpacas
Serengetis Bruder Ambroseli

 

Daten und Faserwerte

Geburtsdatum  26.06.2010
Rasse  Huacaya
Farbe  Appaloosa
Registriert  AZVD
Alter des Tieres  1.Jahr 2.Jahr  3.Jahr 4.Jahr 5.Jahr
Mean Fiber Diameter 14.90 19.20  21.5 19.2 18.9
Standardabweichung 3.60 4.70 5.8 4.7 4.7
COV in % 24.10 24.6 26.8 24.4 24.9
Comfort Factor - 98.0 93.2 97.9 97.6
% Fasern über 30 Mikron 0.55 2.0 6.8 2,1 2.4
Mean Curvature 36.8 36.4 41.8 43.6